Sie sind hier

  1. Startseite
  2. » Leistungen
  3. » Wartung und Reparatur

Wartung und Reparatur.

Service in Mercedes-Benz Qualität.

TruckWorks bietet Ihnen Prüfung und Reparatur für die ziehende und gezogene Einheit. Die regelmäßige Wartung und insbesondere komplexe Reparaturen von Motoren, Getrieben, Achsen und Nachlaufachsen sind Teil unseres Service-Komplett-Programms. Darunter fallen auch Garantie- und Kulanzfälle. Alle Arbeiten werden gebündelt durchgeführt, wodurch Sie Ihren Werkstattbesuch besser planen und Standzeiten minimieren können.

Da TruckWorks mit 29 Herstellern kooperiert, garantieren wir Ihnen Know-how und Erfahrung im Umgang mit allen Arten von Nutzfahrzeugen. Unsere Werkstattmitarbeiter werden regelmäßig geschult, so dass sie sowohl Transporter, Lkws als auch Anhänger, Auflieger und Aufbauten in Mercedes-Benz Qualität prüfen und reparieren können.

Außerdem deckt TruckWorks alle großen, gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen ab:

  • die Hauptuntersuchung (HU) nach §29 StVZO [1]
  • die Abgasuntersuchung (AU) nach §47a StVZO
  • die Sicherheitsprüfung (SP) nach §29 StVZO
  • die Fahrtschreiber- und Kontrollgeräteprüfung nach §57b StVZO
  • die Gasanlagenprüfung (GAP) und Gassystemeinbauprüfung (GSP) §41a StVZO in Verbindung mit Anlage XVII und XVIIa
  • UVV-Prüfungen gemäß den Unfallverhütungsvorschriften (zum Beispiel für die Ladebordwand)

TruckWorks verwendet ausschließlich Original-Teile von Mercedes-Benz und den jeweiligen Herstellern des Trailers oder Aufbaus. So bleiben Ihnen die Garantie und Gewährleistung auf das eingebaute Teil vollständig erhalten.

[1] Die Hauptuntersuchung wird von einem amtlichen Prüfingenieur einer Überwachungsorganisation und der Teil Abgasuntersuchung von einem unserer autorisierten Mitarbeiter durchgeführt.

Finden Sie den TruckWorks Betrieb in Ihrer Nähe.
Alle Standorte

Für Pannenfälle immer erreichbar:

Wir sind 24h für Sie in Bereitschaft.

00800 5777 7777*

*Anrufe aus dem deutschen Festnetz der Deutschen Telekom sind kostenlos, jedoch können Gebühren bei Anrufen aus Mobilfunknetzen anfallen.